Elisabeth Naendorf hat das „anders wachsen“-Grundeinkommen gewonnen

Elisabeth Naendorf hat das „anders wachsen“-Grundeinkommen gewonnen

In einem ersten Gespräch spricht Juliane Assmann mit Elisabeth Naendorf über ihre Biographie, ihre Arbeit und darüber,  was sich ändern wird und was nicht.

Damit die Saat aufgeht

Damit die Saat aufgeht

"anders wachsen" hat eine Ausstellung zu den biblischen Wurzeln und gegenwärtigen Möglichkeiten gerechten Lebens gestaltet. Sie kann ab sofort auch ausgeliehen werden.

„anders wachsen“-Modellgemeinden

„anders wachsen“-Modellgemeinden

Zwei Kirchgemeinden in Dresden, die Gemeinde "Frieden und Hoffnung" in Löbtau, und die Gemeinde "Johannes-Kreuz-Lukas" wollen Postwachstum und Nachhaltiges Leben einüben und herausfinden, wie eine Spiritualität des Genug aussehen kann.

Wirtschaft braucht Alternativen zum Wachstum

Wirtschaft braucht Alternativen zum Wachstum

Fast unhinterfragt basiert unsere derzeitige Wirtschaft, ja unser Wohlstand, auf der Annahme, dass wir Wachstum brauchen. Dass sich Geld vermehren muss, damit es uns gut geht, unsere Gesellschaft stabil bleibt. Ausgehend von Gottes Verheißungen und Zusagen in der Bibel fordern wir mehr! Ein besseres und gerechtes Leben für Alle, Menschen und den Planeten.

Hunger nach Sinn

Ich werde manchmal gefragt, 
warum ich denn „immer noch“ für Gerechtigkeit,
Friede und die gute Schöpfung eintrete.
„Immer noch?“ frage ich zurück,
wir fangen doch gerade erst an,
aus der Verbundenheit mit dem Leben heraus,
zu kämpfen, zu lachen, zu weinen.
Wir können uns doch nicht auf das geistige Niveau
des Kapitalismus zurückschrauben
und ständig „Sinn“ mit „Erfolg“ verwechseln.
Das ist eine lebensgefährliche Verwechslung,
wenn wir das Leben zurückrechtstutzen
auf das Machbare und das,
was sich konsumieren lässt.
Meine Tradition hat uns wirklich mehr versprochen!
Ein Leben vor dem Tod, gerechtes Handeln
und die Verbundenheit mit allem, was lebt,
die Wölfe neben den Lämmern und Gott nicht oben
und nicht später, sondern jetzt und hier.
Bei uns, in uns.

Dorothee Sölle

Aktuelles

11. August 2021

Elisabeth Naendorf spricht über den überraschenden Gewinn unseres Grundeinkommens

 Ich hatte immer eine Arbeit, die mich sehr fasziniert hat. Da bin ich immer sehr privilegiert gewesen, was nicht selbstverständlich […]

4. Juni 2021

Herzlich willkommen, treten Sie ein!

Heute braucht es schon ein wenig Online-Erfahrung um mit uns zusammen zu feiern oder sich an der Grundeinkommensverlosung zu beteiligen. […]

19. Mai 2021

FAQs zu unserer Grundeinkommensverlosung am 5. Juni

Was ist ein BGE? BGE steht für „Bedingungsloses Grundeinkommen“. Die Idee des Grundeinkommens ist, dass alle Menschen eines Landes von […]

28. April 2021

Inspirationstag am 5. Juni 2021 jetzt online

Aufgrund der aktuellen Lage können wir Sie und euch nun nicht zu einer Feier nach Dresden einladen – aber wir […]

24. Februar 2021

Damit die Saat aufgeht

Eine Ausstellung zu Wurzeln und Möglichkeiten gelebter Gerechtigkeit Ab dem 14.3. zeigen wir in der Hoffnungskirche in Dresden-Löbtau eine Ausstellung, […]

19. November 2020

05. Juni 2021 – Save the Date!

Ist das Wachstum oder kann das weg? anders denken. anders wirtschaften. anders wachsen Am Samstag, den 5. Juni 2021, dem […]

18. August 2020

Eine andere Gemeinde ist möglich

Im Juni haben Anna Groschwitz und Silke Pohl vom Ökumenischen Informationszentrum Dresden die Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas besucht, um mehr über „anders […]

Jugendliche pflücken Pflaumen vom Wegesrand

18. August 2020

Von Jugendlichen lernen – Geldfrei durch Sachsen auf der 0€-Tour

Seit 2015 ist die Evangelische Jugend Sachsen im Sommer eine Woche lang ohne Geld unterwegs. Allein mit Tarp, Isomatte und […]

Porträt von Sup. Christian Behr

18. August 2020

Grußwort des Superintendenten Christian Behr

Unsere Kirche ist zum Glück eng mit der Gesellschaft und auch mit den dort stattfindenden Prozessen verbunden. Damit haben wir […]

Alle Nachrichten